Sonntag, 9. Juli 2017

magicdust

Magic Dust

Die Trockenmarinade wenn es um Pulled Pork geht. Warum nutzt man eine Trockenmarinade? Der Sinn ist darin, das sie beim Grillen nicht in die Kohle fallen kann und auch somit weniger verbrennt. Die puren Gewürze auf das Fleisch können intensiver in das Fleisch einziehen.
Der sog. "Rub" kann auch für anderes Fleisch verwendet werden. Sei es für Steak, Geflügel und vieles mehr.
Da ich selten ein Pulled Pork selber mache und nicht so viele verschiedene Gewürze einzeln kaufen möchte, die ich nur selten brauche, habe ich mich für das Magic-Dust vom Pfefferdieb entschieden.

Warum gerade dieses? Es ist eine Bio-Qualität und frei von irgendwelchen Zusätzen. Das ist mir bei
Gewürzen ganz wichtig! Außerdem kommt es in einem wieder verschließbaren Beutel. Was ich auch sehr toll finde. Der Duft, wenn man den Beutel öffnet ist einfach klasse. Nach Peffer, Paprika und vielem mehr. Außerdem kommt es in einer 250 Gramm, das genug für einige Portionen Fleisch ist. Somit wird es nicht alt und wenn der Beutel leer ist, hab ich wenig Abfall! Was mir auch sympathisch ist.

Also ich kann es nur empfehlen! Ihr könnt es direkt aufs Fleisch geben oder das Fleisch vorher ölen und dann damit einreiben. Preis und Leistung sind hier top!
Hier der Link direkt zum Magic Dust vom Pefferdieb: K L I C K